CHINAKOHL

REZEPTE

 

Chinakohl-Salat
Rezept für 4 Portionen
Ca. 600 g Chinakohl, 2 Äpfel, 100 g Walnüsse, 3 EL Walnussöl, 3 EL Apfelessig, Salz, Pfeffer
Salat in feine Streifen schneiden, Äpfel grob raspeln und Nüsse in grobe Stücke hacken. Für die Marinade Öl, Essig verrühren mit Salz und Pfeffer würzen. Salatstreifen und Äpfel mit Salatmarinade mischen und Walnussstücke darüber streuen.

Chinakohl Wok
Rezept für 2 Personen
ca. 250 g Putenbrust, 2 Karotten, 150 g Chinakohl, 100 g Lauch, 3 EL Sojasoße, asiatische Gewürze, 1 kleine Dose Kokosmilch, 2 Portionen asiatische Nudeln
Putenbrust schneiden und in Sojasoße und mit Gewürzen marinieren. Chinakohl in Streifen schneiden, Karotten und Lauch in feine Ringe schneiden. Fleischstücke anbraten, Gemüse dazu geben und mitbraten. Mit Salz und Gewürzen abschmecken und mit Kokosmilch übergießen. Bei kleiner Hitze einige Minuten köcheln lassen. Wasser zum Kochen bringen und die Nudeln in der Zwischenzeit ziehen lassen.

Currypfanne mit Chinakohl
Rezept für 4 Personen
1 kleiner Chinakohl, 1 Mango, 20 g Cashewkerne, 3 EL Kokosraspel, 1 EL Curry, 100 ml Sahne, 1 TL Tabasco oder etwas Chili, Salz, Pfeffer, 500 g Hühnerfleisch
Cashewkerne halbieren und mit den Kokosflocken in einer trockenen Pfanne bräunen. Fleisch in Streifen schneiden. Chinakohl und Mango in Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleisch darin anbraten. Chinakohl zufügen und kurz mitbraten. Mit Curry bestäuben. Sahne zugießen und mit Salz, Pfeffer und Tabasco würzen und ca. 5 Min. köcheln lassen. Mangostücke, Kokosraspel und Cashewkerne zufügen und bei schwacher Hitze kurz mitköcheln lassen.

Linsenpfanne mit Chinakohl
Rezept für 2 Personen
300 g Chinakohl, 1 Zwiebel, 200 g rote Linsen, 1 EL Curry, ½ l Gemüsebrühe, 1 kl. Dose Ananas, Koriander, Chilipulver
Chinakohl in ca. 2 cm dicke Streifen schneiden, in Öl anbraten, herausnehmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zwiebel würfelig schneiden und in einer Pfanne kurz andünsten. Die roten Linsen dazugeben, Curry darüber streuen, unterrühren und alles mit der Gemüsebrühe ablöschen. 10-15 Min. köcheln lassen. Ananassstücke klein schneiden und mit dem Chinakohl ca. 5 Min. vor Ende der Garzeit zu den Linsen geben. Koriander und Chilipulver nach Geschmack dazugeben und mit Reis servieren.

Gebackener Sellerie mit Chinakohlsalat
Rezept für 4 Personen
500 g Sellerie, 2 Eier, 3 EL Mehl, Salz, Öl, ½ Chinakohl, Salz, Pfeffer, Kräuter, Essig und Öl
Sellerie schälen, in Scheiben schneiden, in Salzwasser bissfest garen. Eier verquirlen und mit dem Mehl verrühren, salzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Selleriescheiben durch den Backteig ziehen, beidseitig in heißem Öl braten. Chinakohl nudelig schneiden, mit Salz, Pfeffer, Kräutern, Essig und Öl marinieren.

Gefüllte Hühnerschnitzel mit Wurzelgemüse & Chinakohl
Rezept für 4-6 Personen
6 Hühnerbrustfilets, 1 großer Chinakohl, 150 g Sellerie, 300 g Karotten, Petersilie, 2 Knoblauchzehen, 1 Zwiebel, Salz, Pfeffer, Kümmel gemahlen (nach Geschmack), Essig, Öl, Mehl, Eier
Karotten und Sellerie in ½ cm dicke Stifte schneiden, bissfest garen. Chinakohl putzen, sechs große Blätter auf die Seite legen. Restlichen Salat in feine Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Aus Essig, Öl, Salz, Pfeffer, evtl. Kümmel, Zwiebel, Knoblauch und Petersilie eine Marinade rühren, geschnittenen Chinakohl zugeben, gut vermischen und ½ Stunde marinieren lassen. Chinakohlblätter in leicht gesalzenem Wasser überkochen, abseihen, abschrecken und zum Trocknen auf ein Tuch legen. Hühnerbrustfilets jeweils bis zur Hälfte einschneiden, auseinanderklappen und behutsam klopfen, salzen und pfeffern. Schnitzel zuerst mit Chinakohlblättern, dann mit Gemüse belegen, zusammenklappen und Ränder mit Hilfe von Zahnstochern verschließen. Schnitzel in Mehl wenden und durch verschlagene, gesalzene Eier ziehen. Öl erhitzen (nicht zu heiß) und die Schnitzel darin schwimmend goldgelb backen, abtropfen lassen und mit dem Chinakohlsalat servieren.

Kohl-Chinakohl-Salat
½ Kopf Kohl, ½ Chinakohl, evtl. 1-2 Karotten, 1 kleine Zwiebel, 1-2 Knoblauchzehen, 6 EL Olivenöl, Apfelessig, 1 TL süßer Senf, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, evtl. Kräuter
Kohl und Chinakohl in feine Streifen schneiden, Karotten raspeln, Zwiebel und Knoblauch fein schneiden und alles gemeinsam in eine Schüssel geben. Alle Zutaten für die Marinade mischen und über den Salat gießen, angedrückt ca. eine Viertelstunde ziehen lassen, mischen und vor dem Servieren mit Kräutern bestreuen.

Chinakohl mit Hühnerbruststreifen
Rezept für 4 Personen
400 g Hühnerbrustfilet, 1 Chinakohl, 1 Zwiebel, 2 Karotten, 3-4 EL Öl, Salz, Pfeffer, 2-3 EL Tomatenketchup
Hühnerfilet abspülen, abtupfen und in Streifen schneiden. Das Gemüse waschen und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Die Hühnerstreifen in heißem Öl scharf anbraten, würzen und herausnehmen. Das Gemüse zugeben und unter ständigem Wenden ca. 6 Minuten bissfest garen, salzen und pfeffern. Hühnerstreifen zugeben, Ketchup und ca. 150 ml Wasser einrühren. Eventuell mit Saucenbinder (Bindobin) andicken und einmal aufkochen lassen.

Chinakohl-Salat mit Trauben
Rezept für 4 Personen
300 g Chinakohl, 300 g Fleisch- bzw. Leberkäse, 300 g Schnittkäse, 150 g Trauben
Dressing: 4 EL Balsamico bianco, 2 EL Oliven- oder Walnussöl, Salz, Pfeffer, süßer Senf, Kräuter
Den Chinakohl in Streifen schneiden, Trauben halbieren. Fleischkäs und Schnittkäse in 1 cm breite Streifen schneiden. Dressing gut verrühren und mit den übrigen Zutaten vermengen.

Wintersalat mit Käsedressing
Chinakohl, Radicchio, etwas Blaukraut, Kohlrabi, Karotten, Rettich, Lauch,...
Käsedressing: 20 dag milden Blauschimmelkäse, 1/4 l Buttermilch, 1 Zitrone, gemischte Kräuter (evtl. tiefgefroren), wenig Salz, frisch gemahlener Pfeffer
Salate waschen und schneiden, Blaukraut sehr fein schneiden, Lauch in Ringerl schneiden, Rettich, Kohlrabi, Karotten reiben; alles gemeinsam in einer Salatschüssel oder auf einer Platte anrichten. Käse zerdrücken, mit den restlichen Zutaten cremig rühren, abschmecken und über dem Salat verteilen.

Feuriges Chinakohlgemüse
Rezept für 4 Personen
2 EL Sojaöl, 1 kg Chinakohl,4 EL Balsamicoessig, 4 EL Sojasauce, 1 Chilischote, 2 EL Honig, ½ TL Salz, frisch gemahlener Pfeffer
Das Öl in einer großen Pfanne oder im Wok erhitzen und den in Streifen geschnittenen Chinakohl ca. 3 Minuten in der Pfanne rühren. Die restlichen Zutaten (Chilischote fein hacken oder in feine Ringe schneiden) zu einer Marinade verrühren, dem Chinakohl beigeben, kurz aufkochen und pikant abschmecken.

Wintersalat mit Sauerkrautnockerl
Rezept für 2 Personen
verschiedene Blattsalate wie Chinakohl, Radicchio, Zuckerhut, Vogerlsalat, 50 ml Apfelessig, 40 ml Sonnenblumenöl, 1 Prise Salz, frisch gem. Pfeffer
Sauerkrautnockerl: 500 g (am besten mehlige) Kartoffeln, 300g Sauerkraut, 2 Eidotter,Salz, frisch gem. Pfeffer, Muskatnuss, etwas Kartoffelstärke, 2 EL Sonnenblumenöl
Salate waschen, schneiden und nach Geschmack marinieren. Auf Tellern anrichten. Sauerkrautnockerl: Kartoffeln kochen, auskühlen lassen und raspeln. Das Sauerkraut mehrmals durchschneiden. Alle Zutaten (ausgenommen das Öl) vermengen. Mit zwei großen Löffeln 12-16 Nockerl formen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Nockerl bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten braten. Die fertiggebratenen Nockerl auf den Salat setzen.

Salat "Winterfreude"
1 Chinakohl, ¼ Sellerie, 1 Pastinakenwurzel (50 g), 1 Stange Lauch, 2 Karotten, 2 gekochte Kartoffeln, 150 g Hartkäse (gut ist Ziegen- oder Schafkäse)
Marinade: 4 EL Distelöl, 2 EL Essig, 4 EL Wasser, Salz, Pfeffer, als Abwechslung mit Sauerrahm.
Chinakohl waschen und schneiden, Sellerie und Pastinakwurzel grob raspeln, Lauch in Ringe schneiden, Karotten in 4 cm lange dünne Stifte schneiden, Hartkäse und Kartoffeln würfeln. Alles vermengen. Die Zutaten für die Marinade gut verrühren und über den Salat gießen. Der Salat ist sehr sättigend, es reicht eine dicke Suppe vorweg als Mittagessen. Gut geeignet als leichtes Abendessen mit Brot.

Chinakohl-Gemüse
Chinakohl, 1-2 EL Butterschmalz, Salz und Pfeffer, gemahlener Kümmel, etwas Kardamon, etwas Wasser
Die weichen Blätter wegschneiden und als Salat verwenden. Die „Strunk-Bätter“ in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Butterschmalz erhitzen, den Chinakohl dazugeben und würzen. Unter Rühren ca. 10 Minuten braten, bis er bissfest ist. Immer wieder etwas Wasser zugeben, das Gemüse soll feucht sein.

Chinakohl-Cocktail
500 g Chinakohl (in feine Streifen geschnitten), 1 Apfel (gewürfelt), 1 Birne (gewürfelt), 2 Mandarinen oder Orangen (gewürfelt), 100 g Weintrauben, 3 EL Sonnenblumenkerne (ohne Fett angeröstet)
Für das Dressing: Saft von 1 Zitrone, 125 ml Joghurt, 125 ml Sauerrahm, 3 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, 1-2 TL Honig, 3 EL Petersilie
Chinakohl mit den Früchten gut vermischen. Die Zutaten des Dressings gut miteinander verrühren und darüber gießen. Mit Sonnenblumenkernen bestreut servieren.

Chinakohl-Orangen-Salat
Chinakohl, 2 Orangen, evtl. Radicchio, Cocktail-Sauce (3 EL Mayonnaise, 2 EL Ketchup, Wasser zum verdünnen), gehackte Petersilie oder frische Kresse
Chinakohl und Radicchio in Streifen schneiden und auf vier Teller verteilen. Orangenspalten in kleine Stücke schneiden und auf den Salat legen. Cocktailsauce darübergießen und mit Kresse oder Petersilie bestreuen.

Chinakohl mit Käse überbacken
Rezept für 4 Personen als Beilage
1 Kopf Chinakohl, 1 l Suppe, 100 g geriebener Käse, 1 Becher Sauerrahm, 1 Zwiebel feingehackt, 1 EL Petersilie, Salz, Pfeffer, evtl. geriebene Muskatnuss
Chinakohl putzen, vierteln (er darf nicht auseinanderfallen!), in der Suppe weich kochen, herausnehmen und abtropfen lassen. Chinakohl in eine befettete Auflaufform legen. Feingehackte Zwiebel mit Sauerrahm und den Gewürzen zu einer Sauce verrühren und über den Chinakohl gießen, mit Käse bestreuen. Bei 180°C-200°C ca. 10 Minuten überbacken.

Chinakohl-Kuchen
von Frau Brigitte Tomann aus Wörgl
Für eine Springform mit einem Durchmesser von 26 cm

Für den Germteig: 200 g Weizenmehl, Salz, ½ Würfel Germ, 100 ml lauwarme Milch, 400g Chinakohl, 2 Frühlingszwiebeln, 2 Tomaten, 100 g Schinken (oder Speck, dann ist es würziger), 1 EL Olivenöl, 1 Knoblauchzehe, Pfeffer, Muskatnuss, 4 Zweige Basilikum (oder tiefgekühlt), 2 EL saure Sahne, Öl für die Form, 100 g Gouda gerieben
Chinakohl putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel ringelig und Knoblauch hacken. Zwiebel und Knoblauch in Öl glasig werden lassen, Chinakohl und gewürfelte Tomaten dazugen, salzen und 5 Minuten dünsten lassen, bis die Flüssigkeit nahezu verdampft ist. Pfeffer und Muskat dazugen, saure Sahne und Basilikum unterrühren. Den Teig in die geölte Form legen, auch seitlich hochziehen. Gemüse und Schinken (oder Speck) darauf verteilen, mit Käse bestreuen und bei 180°C ca. 30 Minuten backen.
Variante: Statt Chinakohl kann man auch Wirsing oder Mangold verwenden.

Apfel
Artischocke
Asiasalat
Aubergine
Basilikum
Blaukraut
Bohnen
Brokkoli
Chinakohl
Erdbeeren
Fenchel
Grünkohl

Gurke
Karfiol
Karotte
Kartoffel
Knoblauch
Kohl
Kraut
Kresse
Kürbis
Lauch
Mais
Mangold

Melanzani
Pastinake
Paprika
Petersilie
Pfefferoni
Portulak
Radicchio
Radieschen
Rettich
Rhabarber
Rohnen
Romanesco

Rucola
Salat
Spinat
Sprossenkohl
Stangensellerie
Tomaten
Vogerlsalat
Wasserrübe
Weißkraut
Zucchini
Zwiebel