ARTISCHOCKE

REZEPTE

Können Sie mit Artischocken umgehen? Nichts leichter als das:
Zuerst werden die 3 bis 4 unteren Blätter entfernt, dann wird der Stiel am Blütenansatz abgeschnitten. Die Spitze muss auch noch weg. Es sieht hübscher aus, wenn man die Spitzen, also die oberen zwei Drittel der dachziegelförmig gewachsenen Blätter, abschneidet. Das geht am allerbesten mit der Haushaltsschere.
Das Heu muss raus, das sind die in der Artischocke liegenden Blütenfäden. Sie werden mit dem Teelöffel ausgestochen. Aber bitte restlos, denn der zarte Boden muss völlig frei davon sein. Zum Schluss reiben Sie bitte die Artischocke mit einer halben Zitrone ein. Dann bleibt sie farbecht. Gekocht wird nie in Aluminiumtöpfen, sonst werden Artischocken rabenschwarz!

 

Artischocken alla Romana
Rezept für 4 Personen
4 Artischocken, Saft einer Zitrone, 1 EL Semmelbrösel, 1 Blatt Minze, 1 TL gehackte Petersilie, 4 Sardellenringe, ½ Tasse Olivenöl
Artischocken wie oben beschrieben vorbereiten, Semmelbrösel zwischen die Blätter streuen, in die Mitte Salz, Pfeffer, Minze, gehackte Petersilie und Sardellenringe geben. Mit dem Stiel nach oben in einen Topf setzen, ganz wenig Wasser und das Öl angießen, Topf zudecken und bei kleiner Flamme in 30 Minuten weich dünsten. Man kann es warm, kalt oder lauwarm servieren.
Als Vorspeise: Etwas Schlagsahne, Tomatenmark und Mayonnaise verrühren und mit Toast und Butter servieren.

Artischocken mit Schinkensauce
Rezept für 4 Personen
4 Artischocken, 1 große Zwiebel, 2 EL Olivenöl, 100 g Parmaschinken, 2 TL Tomatenmark, Salz, Pfeffer
Artischocken vorbereiten, in gesalzenem Wasser 20 - 30 Minuten weich kochen, abtropfen lassen und heiß servieren.
Sauce: Die Zwiebel fein würfeln, im Öl glasig werden lassen. Den Schinken in kleine Stücke schneiden und mit dem Zwiebel pürieren. Mit Tomatenmark verrühren und wenn nötig, mit etwas Wasser verdünnen.

Artischocken mit Krabbensauce
Rezept für 2 Personen
2 Artischocken, 50g frische oder tiefgekühlte Krabben, 3 EL gutes Olivenöl, 1 Schuss trockener Weißwein, Salz, Pfeffer, 1 Messerspitze Safranpulver, gemahlener Piment und evtl. Fenchel
Artischocken wie oben vorbereiten.Für die Krabbensauce die geschälten Krabben in 2 El Olivenöl bei starker Hitze in einer Pfanne anrösten. Neben dem Herd mit Weißwein ablöschen, pürieren, mit den Gewürzen abschmecken und unter ständigem Rühren mit dem Handmixer das Öl langsam zufügen, bis die Sauce dicklich ist.

Apfel
Artischocke
Asiasalat
Aubergine
Basilikum
Blaukraut
Bohnen
Brokkoli
Chinakohl
Erdbeeren
Fenchel
Grünkohl

Gurke
Karfiol
Karotte
Kartoffel
Knoblauch
Kohl
Kraut
Kresse
Kürbis
Lauch
Mais
Mangold

Melanzani
Pastinake
Paprika
Petersilie
Pfefferoni
Portulak
Radicchio
Radieschen
Rettich
Rhabarber
Rohnen
Romanesco

Rucola
Salat
Spinat
Sprossenkohl
Stangensellerie
Tomaten
Vogerlsalat
Wasserrübe
Weißkraut
Zucchini
Zwiebel